Zur Startseite MIT
Aktuelle Termine

Presse

Geteilte Meinung zur Krise

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU lud mit der Jungen Union zu einem politischen Frühschoppen. Thema: die Euro-Schuldenkrise.

Geteilte Meinung zur Krise Geteilte Meinung zur Krise
Zur Bildergalerie...

Autor: NADJA KIENLE | 25.10.2012

Zahlreiche Besucher und Gäste - darunter auch die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi und Dr. Dietrich Birk, der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Riegert und der CDU-Bundestagskandidat Hermann Färber - strömten in den Göppinger Stauferpark, um dort in den Räumen der Firma Lambert an einem politischen Frühschoppen im Rahmen eines kleinen "Oktoberfests" teilzunehmen, veranstaltet vom Göppinger Kreisverband der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) gemeinsam mit dem örtlichen Kreisverband der Jungen Union.

Lesen Sie mehr...

Mittelstand übt Kritik an Rente mit 63

"Das Rentenpaket der Großen Koalition setzt falsche Signale und schafft neue Ungerechtigkeiten", kommentiert Eduard Freiheit, Vorsitzender der Göppinger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) die anhaltende Rentendebatte.

Lesen Sie mehr...

Geteilte Meinung zur Krise

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU lud mit der Jungen Union zu einem politischen Frühschoppen. Thema: die Euro-Schuldenkrise.

Vielen Dank an die Filstalwelle für das Video!

Autor: NADJA KIENLE | 25.10.2012

Zahlreiche Besucher und Gäste - darunter auch die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi und Dr. Dietrich Birk, der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Riegert und der CDU-Bundestagskandidat Hermann Färber - strömten in den Göppinger Stauferpark, um dort in den Räumen der Firma Lambert an einem politischen Frühschoppen im Rahmen eines kleinen "Oktoberfests" teilzunehmen, veranstaltet vom Göppinger Kreisverband der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) gemeinsam mit dem örtlichen Kreisverband der Jungen Union.

Lesen Sie mehr...

Bildergalerie:


Pressemitteilung vom 04. Mai 2012:

Mittelstandsvereinigung im Gespräch mit Peter Hofelich
MdL, Mittelstandsbeauftragter der Landesregierung

  • Fachkräftemangel bekämpfen
  • Gegen Hygieneampel
  • Doppelministerium aufteilen

Uhingen.

Von A, wie Ausbildung bis Z, wie Zuwanderung war der Themenrahmen des MIT-Stammtisches in Uhingen mit dem Mittelstandsbeauftragten der Landesregierung Peter Hofelich, MdL. „Ein beherrschendes Thema der nächsten Jahre“, so MIT-Kreisvorsitzender Eduard Freiheit, „ ist der Fachkräftemangel.

Lesen Sie mehr...


Klimaneutral Gas geben
Solar Fuel setzt bei Herstellung auf Wind- und Solarstrom

Solar Fuel steht für die Herstellung von synthetischem Erdgas aus Wind- und Solarstrom. Eduard Freiheit aus Bad Boll arbeitet mit dem innovativen Stuttgarter Unternehmen zusammen.

Eduard Freiheit ist Diplomingenieur der Elektrischen Energietechnik,
studierter Finanzfachwirt, politisch seit vielen Jahren engagiert
und selbstständiger Unternehmer im Bereich Unternehmens-
und Finanzberatung. Auf die Innovation der Stuttgarter Solar Fuel GmbH stieß er eher zufällig. „Ein Freund hat mir von den Entwicklungen erzählt“, sagt Freiheit. Sein Interesse an der hochmodernen Entwicklung war gleich geweckt.

Lesen Sie mehr auf Seite 22...

Vielen Dank an: www.wir-im-stauferland.de


Neue Netze – unabdingbar
für sichere Energieversorgung

Windkraftanlagen, Solardächer und neue moderne Kraftwerke kommen ans Netz, Kernkraftwerke werden abgeschaltet - bis 2022 wird Deutschlands Energieversorgung grundlegend umgebaut. Nur mit neuen und leistungsfähigeren Stromnetzen lässt sich die Energiewende bewältigen.

Nordsee, 40 Kilometer nördlich von Borkum, Windstärke 5. Hier werden bereits im kommenden Jahr werden hier die ersten von insgesamt 77 Windrädern im Meeresboden rund 30 Meter unter der Wasseroberfläche verankert.

Lesen Sie mehr...


Pressemitteilung
vom 30.März 2012

Kreisversammlung der Mittelstandsvereinigung (MIT)

Unverständnis über Schlecker-Subventionierungsversuche

Freiheit wieder Kreisvorsitzender

Göppingen.

Unverständnis zeigten viele Mitglieder bei der Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) über die politischen Versuche, die Fa. Schlecker zu subventionieren.
„Filialkonzerne wie Schlecker“, so ein Teilnehmer, „haben seit Jahrzehnten zahlreiche kleine Handelsbetriebe aus dem Markt gedrängt und niemand hat sich um diese und ihre Mitarbeiter gekümmert.
Nur weil es jetzt einmal einen Großen erwischt hat, ist das kein Grund von der Gleichbehandlung abzuweichen.“ Ein ausdrückliches Lob sei daher den Landesregierungen auszusprechen, die dem öffentlichen Druck standgehalten haben.

MIT-Kreisvorsitzender Eduard Freiheit konnte in seinem Bericht über zahlreiche interessante Veranstaltungen der letzten Zeit berichten. Hauptthema sei die Energiewende gewesen. Gegen den bundesweiten Trend seien die Mitgliederzahlen der Göppinger MIT gestiegen.

Bei den Neuwahlen zum Vorstand wurde Freiheit einstimmig im Amt bestätigt. Als seine Stellvertreter wurden gewählt Doris Döbler-Schmid, Paul Lambert und Ralf Semmler. Finanzreferent ist Michael Mühlhäuser, Schriftführer Klaus Straub und Pressesprecher Gerd Scheffold.
9 Beisitzer ergänzen den Kreisvorstand. Es sind dies: Anke Asendorf, Klaus Bertele, Monika Hang, Herbert König, Thomas Rapp, Hans-Dieter Schell, Franz Semmler, Werner Vogl und Axel Raisch.

(Foto: Der neugewählte MIT-Kreisvorstand)

GS


MIT empfiehlt Soli abschaffen

MIT möchte Frauenquote abschaffen

MIT empfiehlt die Jahresabschlüsse abzuschaffen

MIT Kreis Göppingen
Weilheimerstr. 34
73119 Zell

Telefon:  07164-130694
Telefax:  03212-3331954 ( Internet-Fax)
E-Mail:    info@freiheit-consulting.de



MIT Kreis Göppingen · Weilheimerstr. 34 · 73119 Zell · Mobil: 0176-1414 4499 · E-Mail: info@mit-gp.de

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann